Kategorie: Aktuell

Starten mit Power-Akku

So wird die Ctek-Powerbank geladen. Foto: Gerhard von Kapff

Info: Die Geräte wurden uns vom Hersteller zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Auf die Bewertung durch den Autor nimmt das keinen Einfluss.

Die Situation dürfte Campern bekannt vorkommen: Die Wohnmobil-Batterie ist leer und keine Steckdose in der Nähe. Ein normales Ladegerät kommt daher nicht in Frage. Eine Alternative wäre das Starten mit einem Power-Akku wie dem „CS Free“ des schwedischen Herstellers CTEK. Mit Hilfe des sogenannten Boosters ist der Power-Akku laut Beschreibung in der Lage, die Auto-Batterie in 15 Minuten wieder so weit aufzuladen, dass der Motor gestartet werden kann. Klappt das wirklich?

Weiterlesen

Campingplatz-Test: Camp Danica

Slowenien, Sava Bohinjka, Camping Danica

Wer Campingurlaub in Slowenien macht, bekommt fast immer eine faire Gegenleistung. Das ist beim Campingplatz in Bled so, und noch besser im Camp Danica. Bei unserem Campingplatz-Test haben wir mit Letzterem ein kleines slowenisches Juwel entdeckt.

Slowenien, Sava Bohinjka, Camping Danica
Slowenien, Sava Bohinjka, Camping Danica

Das Camp Danica liegt nur ein paar Kilometer vom beliebten Bohinjsko Jerzero-Badesee entfernt. Die Kulisse dort ist beeindruckend, vor allem, wenn sich am Spätnachmittag in den Bergen Gewitter bilden. Auf der Südseite verläuft eine Straße, parallel dazu auch ein Radweg. Der Radweg auf der Nordseite ist dagegen ein besserer Spazierweg und man muss an ein paar Stellen das Rat über umgestürzte Bäume heben. Dafür ist der Nord-Weg weit romantischer und keine Straße in der Nähe.

Fliegenfischen in Slowenien
Fliegenfischen in Slowenien

Camping für Angler

Manche mögen vielleicht auch den Campingplatz bei Ukanc am Südufer romantisch finden, uns war er zu düster, zu chaotisch von den Stellplätzen her und auch zu weit weg von der nächsten größeren Ortschaft. Zumal auch das Campingplatzrestaurant nur eine sehr kleine Auswahl hatte. Etliche Angler sind dort – vielleicht ist das der Reiz dieses Platzes.

Slowenien, Sava Bohinjka
Slowenien, Sava Bohinjka

Camp Danica: Flussterrasse vor dem Camper

Angler gibt es auch im Camp Danica, allerdings sind es meist einheimische Fliegenfischer, die den Fluss Sara Bohinjka entlangwandern. Der Fluss ist auch der besondere Reiz des Platzes. Etliche Stellplätze befinden sich direkt am Ufer und die Camper können teils von kleinen Terrassen direkt auf das Gewässer blicken. Natürlich sind diese Plätze oft schon reserviert, es lohnt sich daher, rechtzeitig zu buchen und nicht in der Hauptsaison noch spontan auf einen Stellplatz dort zu hoffen. Wir haben uns jedenfalls so wohl gefühlt, dass wir ganz sicher wiederkommen und dann auch ein bisschen länger als nur ein paar Tage bleiben werden. Kleiner Tipp: Unbedingt mit dem Rad unterwegs sein. Die Landschaft ist überwältigend.

Die Sanitäranlagen im Camp Danica sind teils Container, auch wenn sie so aufwändig verkleidet sind, dass das auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist. Aber was soll dagegen sprechen – sie sind sehr sauber und gepflegt.

Rustikale Küche in Slowenien
Rustikale Küche in Slowenien: Forelle

Bodenständige Küche

Eine Empfehlung ist das Restaurant direkt am Eingang. Teils auf rustikalen Bänken wird Bodenständiges serviert. Die großen Fensterflächen oder der erhöhte Freibereich erlauben einen weiten Blick ins Tal und die Berge. Ein gute Handvoll Restaurants gibt es aber auch im Ort. Uns hat vor allem das Restaurant Strudl direkt am ersten Kreisverkehr vom Campingplatz kommend gefallen. Echte slowenische Küche gibt es hier zu moderaten Preisen.

Infos:

Camp Danica (Webseite)

Übernachtungspreise:

(unterscheiden sich je nach Zone)

Erwachsene zwischen 11,50 (Vorsaison) und 15 Euro, bzw. 14 und 18 Euro. Stop 4 Euro. WIFI inclusive.

Kurztrip Elbsandsteingebirge

Elbsandsteingebirge Bastei

Es gibt in Deutschland Ziele, die man einmal im Leben gesehen haben sollte. Neuschwanstein, klar. Die Mauerreste in Berlin ebenfalls, ganz sicher aber auch das Elbsandsteingebirge und die Bastei ganz in der Nähe von Dresden. Ideal für einen entspannten Kurztrip – mit teils irritierenden Erlebnissen.

Weiterlesen

Thermen-Test Bad Aibling: Kugeliges Sauna-Vergnügen

Romantische Nachtansicht: Therme Bad Aibling. Foto: Therme Bad Aibling

Für Sauna-Fans ist Bad Aibling durchaus eine Reise oder einen Zwischenstopp wert. Der Eingangsbereich der Therme Bad Aibling sieht zwar unspektakulär aus, aber darauf kommt es schließlich nicht an: Es geht um Innenleben. Das wiederum kann sich sehen lassen und stellt auch Menschen zufrieden, die schon einige andere Bäder gesehen haben. Eine gute Ergänzung ist der gut ausgestattete Wohnmobil-Parkplatz, den wir bei unserem Thermen-Test in Bad Aibling ebenfalls ausprobierten.

Weiterlesen

Campingplatz-Test: Camping Kanegra

Camping Kanegra, FKK-Camping, Istrien, Kroatien

Gesucht: Wo sind die vier Sterne von Kanegra?

Wer herausstechen will, braucht ein Alleinstellungsmerkmal. In dieser Hinsicht hat es Camping Kanegra in Istrien leicht. Er ist gerade einmal zehn Autominuten von der slowenisch/kroatischen Grenze entfernt und ist so der am schnellsten erreichbare Campingplatz an der kroatischen Adria.

Camping Kanegra, FKK-Camping, Istrien, Kroatien
Camping Kanegra, FKK-Camping, Istrien, Kroatien
Weiterlesen

Caravan Salon Düsseldorf

Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF ist die weltgrößte Messe für mobile Freizeit.

Caravan Salon: Öffnungszeit

Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2021 ist von Samstag, 28. August, bis Sonntag, 5. September 2021, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 27. August, geöffnet.

Caravan Salon: Die Eintrittspreise

Die Online-Tageskarte kostet für Erwachsene 15 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen 11 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet 5 Euro. Der Preis für das Nachmittagsticket (ausschließlich Montag – Freitag, 14:00 – 18:00 Uhr) beträgt 9 Euro. Fachbesucher zahlen für die Tageskarte 30 Euro.

Caravan-Salon: Wo gibt es Tickets?

Tickets und Stellplatzreservierungen gibt es ausschließlich im Online-Vorverkauf, es werden keine Tageskassen geöffnet! Die Eintrittskarte beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (DB 2.Kl.).

Caravan Salon: Viele Neuigkeiten

Rund 645 Aussteller präsentieren in 13 Hallen zahlreiche Innovationen. Im Fokus stehen dabei die neuen Freizeitfahrzeuge des Modelljahres 2022 aber auch Zubehör, Komponenten und touristische Angebote rund um Camping, Caravaning und Vanlife. Bereits im Vorfeld der Messe haben zahlreiche namhafte Aussteller ihre Neuheiten wie im Bereich von Litiumbatterien angekündigt.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass viele weitere Highlights erst zum Beginn der Ausstellung enthüllt werden. Insofern können Besucher des CARAVAN SALON 2021 noch mehr Neuheiten erwarten als in der folgenden Aufzählung enthalten sind:

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten sind auf der Seite des Caravan Salons zu finden.

Eine Liste für die Erstausstattung im Wohnmobil findest du hier.

Eine Liste für die Reiseapotheke im Wohnmobil findest du hier.

Paolo Conte in Grado – Zauberhaft, auch ohne „Azzurro“

Paolo Conte beim Jazz Festival in Grado

Der Vollmond zieht eine Bahn über das Meer, die Grillen zirpen in den Pinien, und vorne auf der Bühne singt Paolo Conte. Sein Konzert ist der Höhepunkt des Grado Jazz Festivals 2021 und das Finale eines Urlaubs mit dem Wohnmobil am Gardasee und an der Adria. Kurios: Auf seiner 50 Years of Azzurro Tour spielt er in dem italienischen Badeort ausgerechnet „Azzurro“ nicht.

Paolo Conte beim Jazz Festival in Grado. Foto: Gerhard von Kapff
Paolo Conte beim Jazz Festival in Grado. Foto: Gerhard von Kapff
Weiterlesen