Ammersee: Stellplatz nahe am Ufer von Diessen

Stellplatz_Kurzurlaub_Ammerse_BayerneDiessen am Ammersee. Die Uferpromenade.

Wer in Bayern unterwegs und bereits in der Nähe des Starnberger Sees ist, oder gar unseren Vorschlag des kostenlosen Stellplatzes HIER ausprobiert hat, wird auch mit unserem Tipp für den Ammersee glücklich werden. Der Stellplatz in Diessen am Ammersee kostet zwar eine kleine Gebühr, dafür ist aber das Ufer der Kurstadt Diessen nur ein paar Schritte entfernt.

Einst war Diessen ein blühender Kurort. Heute ist der einstige Glanz ein bisschen verblasst: Die Uferanlagen und Parks an der Seepromenade sind ziemlich abgerockt – wie man in diesen Zeiten sagen würde. Oder anders ausgedrückt: Zumindest am Seeufer herrscht ein gewaltiger Sanierungsstau.

Genau das allerdings lieben Urlauber, die einen gewissen Hang zur Nostalgie besitzen. Wer heute in Diessen Fotos in Schwarz-Weiß schießen würde, könnte sich beim Betrachten ganz schnell in Zeiten zurückversetzt fühlen, die manche als die besseren betrachten. Wieder etwas gelernt: Auch eine gewisse Verwahrlosung kann im besten Falle Charme ausstrahlen.

Malerische Fischerhütten

Schön ist allerdings, dass niemand je auf die Idee gekommen ist, die alten Fischerhütten an der Promenade zu sanieren oder gar durch Neubauten zu ersetzen. Man kann hier noch heute spüren und riechen, wie die Menschen arbeiteten, als der Tourismus noch keine Rolle spielte. Fischer fuhren morgens hinaus und hingen später ihre Netze an die Wände der Hütten, um sie zu flicken und zu trocknen. Und genau dort hängen sie auch heute noch. Vergessen im Laufe der Zeiten – oder ganz bewusst als nostalgisches Relikt hier wieder angebracht. Auch einige ältere Gerätschaften der Fischerei hängen noch an den Wänden.

Sanierter Ortskern

Schön saniert ist dagegen der nicht weit vom Ufer entfernte Ortskern von Diessen. Er hat – wie so ziemlich alles in Diessen – zwar den Nachteil, dass die Bahnlinie den Ort vom See trennt. Doch er wurde gefühlvoll aufgepeppt, und die kleinen Biergärten vor den Lokalen laden zu einer zünftigen Brotzeit mit Radi, Sülze und einer guten Halben Bier ein.

Der Wohnmobil-Stellplatz in Diessen liegt sehr zentral und nahe des Bahnhofes. Das bietet den Vorteil, dass der See in gut zwei Minuten Fußmarsch zu erreichen ist, bedingt aber auch ein Lärm-Problem: Die Züge sind deutlich zu hören.

Unsere Erfahrung: Wir haben abends zwar ab und an einen Zug gehört. Doch nachts fährt kaum etwas – und wer morgens nicht ewig liegen bleibt, den wird die Nähe zu den Gleisen kaum stören.

Acht Euro für 24 Stunden

Der Stellplatz in Diessen ist gebührenpflichtig, kostet 8 Euro für 24 Stunden, die Entsorgung ist an der Markthalle (50 Meter entfernt) für einen Euro möglich. Hier gibt es auch Frischwasser. Also alles ganz fair, und wen die Züge nicht stören, der ist in Diessen am Ammersee gut aufgehoben.

Ein Link zur offiziellen Seite des Stellplatzes ist HIER.

Weitere von uns vorgestellte Stellplätze stehen HIER

Stellplatz Starnberger See bei Klinik Höhenried

Der von uns ebenfalls und getestete und kostenlose Stellplatz am Starnberger See ist HIER zu finden.

Anmeldung für unseren Newsletter

Versprochen: Unsere Newsletter kommen selten und nur zu vernünftigen Anlässen.

Die Datenschutzerklärung sowie das Impressum hast du gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.