Royales Campingmuseum: Wasserschloss Egeskov öffnet

Auf dem dänischen Schloss Egeskov öffnet ein Campingmuseum.Auf dem dänischen Schloss Egeskov öffnet ein Campingmuseum. PR-Foto: Egeskov

In den Ausstellungsräumen rund um das Wasserschloss Egeskov auf Fyn eröffnet im Frühjahr Europas erstes Camping Outdoor Museum. Schlossherr Graf Michael Ahlefeldt-Laurvig-Bille konzipierte die Ausstellung mit einer großen Anzahl verschiedener Wohnwagen und Wohnmobile in Zusammenarbeit mit Dansk Camping Union, Dänemarks größtem Campingverband. Im Fokus des Museums steht neben der Geschichte des Campens auch die Vermittlung des Freiheits- und Zusammengehörigkeitsgefühls, das mit dieser naturnahen Urlaubsform verbunden ist. Graf Michael Ahlefeldt-Laurvig-Bille besitzt eine ausgeprägte Sammelleidenschaft und so umfasst Schloss Egeskov bereits ein Oldtimermuseum, ein Falck Museum und Ausstellungen zu Mode, Mensch und Technik. Schloss Egeskov mit seiner weitläufigen Gartenanlage und seinem großen Outdoor-Spielplatz zählt jährlich rund 250.000 Besucher.

Anmeldung für unseren Newsletter

Versprochen: Unsere Newsletter kommen selten und nur zu vernünftigen Anlässen.

Die Datenschutzerklärung sowie das Impressum hast du gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.